Dorothee Schwarz und das Trio DEJA NERO mit einem
anspruchsvollen und zugleich leicht beschwingten Programm.
Romantische Melodien und sanfte Bossa Nova Rhythmen aus Brasilien umrahmen die Texte zeitgenössischer Dichter aus dem Land des Regenwaldes.

Die Musik - Melodisch und rhythmisch variantenreich - wird
von drei Musikern aus Hannover, die ihre klassische Ausbildung an der Musikhochschule durch eigene Studien mit Brasilianischen
Musikern vor Ort und in Europa ergänzt haben.

DOROTHEE SCHWARZ und DEJA NERO
entführen Sie in das Brasilien der leisen Töne, der sanften Klänge und der lebendigen Träume!